Ein Wort von der Geschätsleitung

Als ich von unserem «Bundesamt für Gesundheit» im Schweizer Fernsehen gesehen und gehört habe, dass man Firmenkonkurse wegen Corona einfach so in Kauf nimmt, war das für mich kaum zu glauben! So etwas zu sagen, war meiner Meinung nach wie eine Ohrfeige für alle KMU Unternehmer in der Schweiz, die mit viel Herzblut und persönlichem Einsatz ihre Firmen aufgebaut haben!

 

Gerade die vielen Kleinfirmen bilden doch für die Schweizer Wirtschaft ein so starkes Rückgrad und Fundament. Dies und unser «pro duales Bildungssystem» mit einer Lehre und den unzähligen Berufsweiterbildungen, zeichnet doch die kleine Schweiz weltweit aus!

 

Selbst wurde ich als Familienvater für eine gewisse Zeit «Erwerbslos» und kenne es nur zu gut, wenn einem der Teppich unter den Füssen weggezogen wird. Da ich gemerkt habe, dass es als Ü-50 in der Schweiz praktisch keine Möglichkeiten mehr gibt einen Job zu finden (vor allem jetzt in der Coronazeit nicht), habe ich mein berufliches Leben selbst in die Hand genommen und meine Firma RIWO AG mit neuen Ideen weiter ausgebaut. Eine davon ist a-z-dienstleistungen.ch.


Eines ist für mich heute mehr als klar, Corona wird nicht einfach so verschwinden, wie dies in China (angeblich) der Fall sein soll. Wir werden mit diesem Phänomen und neuen Pandemien wohl auch künftig weiterleben müssen.
Auch die angespannte Lage auf dem Finanzmarkt und erste Forderungen Helikoptergeld an die Bevölkerung zu verteilen, lassen aufhorchen!

 

Daher müssen wir jetzt umdenken und uns in der Schweiz neu strukturieren, reformieren, neue Geschäftsmodelle ins Auge fassen und demnach gemeinsam Synergien nutzen (sog. WIN-WIN). Wir müssen uns auch vom «Alleinkämpfer-Modus» früher oder später verabschieden. Dies ist nicht mehr zeitgemäss! Es wird mit grosser Sicherheit nicht mehr so weitergehen, wie das vor Corona der Fall war. Firmenkonkurse werden (leider) zunehmen.

 

Deshalb! Gemeinsam STARK sein!

 

Nebst dem setze ich auch immer wieder auf neue Markt-Ideen, wo auch alle meine Partner daran mitwirken dürfen. Eine Idee sind beispielsweise die neuen Paket-Briefkästen. Diese können in der ganzen Schweiz verkauft und montiert werden. Also, es gibt viel zu tun!

Möchten Sie mit RIWO AG eine Kooperation eingehen und von unseren Aufträgen profitieren? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktnahme.

 

Herzlichst

Wolfgang Schlumpf